Newsletter

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trending News

Zentralschweiz

Aktuell

Freiwilligenarbeit, Ganze Schweiz, Themen, Wohnen / Nachbarschaft, Zentralschweiz

engagiert fürenand

Ein Projekt für generationenverbindende Freiwilligenarbeit in der Gemeinde Risch In verschiedenen Zuger Gemeinden wurden in vergangenen Jahren unter Titeln wie Nachbarschaftshilfe oder Freiwilligenarbeit Strukturen geschaffen, welche die gegenseitige Unterstützung fördern. Es ist bekannt: In der heutigen mobilen Gesellschaft kennt man im Dorf längst nicht mehr…

Infos zur Regionalgruppe Zentralschweiz

Die Regionalgruppe Zentralschweiz wurde im Jahr 2017 gegründet. Ihr Inhalt ist eine fachliche und inhaltliche Auseinandersetzung mit Gemeinwesenarbeit mit spezifischem Fokus auf Quartierarbeit. Die Mitarbeit in der Regionalgruppe steht allen Fachpersonen offen, deren Arbeitsstellen in der Gemeinwesenarbeit beziehungsweise Quartierarbeit tätig sind und die entsprechenden Ressourcen vom Arbeitgeber dazu erhalten. Es finden etwa vier Treffen statt jährlich, abwechselnd an den Arbeitsstellen der Mitglieder der Regionalgruppe Zentralschweiz.

Die Regionalgruppe setzt sich einen regionalen Wissensaustausch (Tendenzen, Beobachtungen) zum Ziel, deren Inhalt durch die Mitglieder zu bestimmen ist. Es können fachliche Schwerpunkte oder Themen diskutiert, inhaltlich vertieft und wenn nötig schriftlich festgehalten werden. Die Regionalgruppe kann Fachpersonen, welche neu in der Quartierarbeit beziehungsweise Gemeinwesenarbeit tätig sind, mit Fachwissen unterstützen. Die Regionalgruppe Zentralschweiz kann im Rahmen des Netzwerkes GWA zu einem schweizweiten Austausch einladen.

November, 2019

Keine Events

Kontakt Region Zentralschweiz

Gemeinde Risch
Andrea Burger
Jugendförderung und Gemeinwesenarbeit
Zentrum Dorfmatt
Postfach 263
6343 Rotkreuz

Telefon  +41 (0) 41 798 18 82
Mobile   +41 (0) 79 961 05 01
andrea.burger@rischrotkreuz.ch
www.rischrotkreuz.ch

Was in den anderen Regionen läuft

Freiraum / öffenticher Raum, Netzwerk, Stadtplanung / Quartierentwicklung, Winterthur, Wohnen / Nachbarschaft

Winterthur 2040

Räumliche Entwicklungsperspektive Mit dem Projekt «Räumliche Entwicklungsperspektive Winterthur 2040» werden Leitideen für die langfristige räumliche Gestaltung der Stadt erarbeitet: Wie und wo wohnen die Winterthurerinnen und Winterthurer der nächsten Generation? Wo wird gearbeitet und was? Wie entwickelt sich der Bildungsstandort? Wo sind Freiräume, welche sind…

Freiwilligenarbeit, Netzwerk, Stadtplanung / Quartierentwicklung, Themen, Winterthur, Wohnen / Nachbarschaft

Quartierleben digital

Winterthur testet den virtuellen Dorfplatz Die Stadt Winterthur möchte Quartierförderungsmassnahmen umsetzten und konkret das urbane Zentrum Neuhegi-Grüze fördern. Das Pilotprojekt “Quartierleben Neuhegi” hat nun, mit einem Schritt Richtung «Smart City», genau die Förderung des Zusammenlebens und den Austausch im Quartier zum Ziel. «Quartierleben Neuhegi» ist…

Winterthur, Wohnen / Nachbarschaft

Bezahlbaren Wohnraum verteidigen

Aufgrund grosser Unsicherheiten über den Verbleib bzw. den Fortbestand der Liegenschaften im ehemaligen Besitz des verstorbenen Bruno Stefanin, hat sich in Winterthur  die IG BBSL gegründet. Nachdem sich betreffend der Erbschaft und der Übernahme der Liegenschaft durch die Stiftung SKKG, zumindest bei den Besitzverhältnissen einiges geklärt hat, stellt…

Stadtplanung / Quartierentwicklung, Winterthur

Zeughaus 1 Winterthur

Das ehemalige Militärgebäude Zeughaus1 in Winterthur wird energetisch saniert und einer neuen Nutzung zugeführt. Es entsteht ein urbanes Zentrum, bestehend aus Freiräumen, Atelier-, Gewerbe-, Büro- und Veranstaltungsräumlichkeiten, mit einem vielfältigen Mix vernetzter Organisationen und Betriebe, die zukunftsweisende Ansätze verfolgen. http://zeughaus1.ch/

X
X