Newsletter

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trending News

Bern-alt

Regionalgruppe Bern

In der Regionalgruppe Bern sind Fachpersonen aus unterschiedlichen Organisationen aus der Region Bern vernetzt, welche einen sozialräumlichen Auftrag haben und die Gemeinwesenarbeit in der Region stärken und weiterentwickeln möchten.

Die Regionalgruppe trifft sich gemäss Jahresplanung quartalsweise zum informellen Fachaustausch. Die wichtigsten Erkenntnisse werden protokolliert. Adresslisten werden aktualisiert. Die Mitgliedschaft beim Verein Netzwerke GWA ist optional.

Am alternierenden Sitzungsort stellt der/die Gastgeber/in ihre aktuellen Projekte und Herausforderungen vor. Im Austausch werden Lösungen und Handlungsoptionen gemeinsam diskutiert.

Ein bis zwei Mal im Jahr lädt die Regionalgruppe Bern zudem zu einem GWA-Apéro weitere Interessierte für einen Projektbesuch ein.

Bisherige GWA-Apéros:

  • Wohnprojekt-Zwischennutzung im ehem. Domicil Nydegg
  • Bewegung Open Borders Caravan Bern
  • Sorgende Gemeinschaften, Kanton Bern

Mitarbeiter-Organisationen

  • reformierte Kirchgemeinden in Bern und Burgdorf
  • Pro Senectute Kanton Bern
  • Vereinigung für Berner Gemeinwesenarbeit, Bereich Quartierarbeit
  • Altes Spital Solothurn, Quartierarbeit Solothurn West
  • QuartierInfo-Stellen Biel

September, 2022

Keine Events

Kontakt Region Bern

Brigitte Schletti
VBG Quartierarbeit Bern West
Begegnungszentrum Bienzgut, Bernstrasse 77, 3018 Bern

031 994 46 63
brigitte.schletti@vbgbern.ch

GWA Atlas
Basel, Bern, Netzwerk, St.Gallen, Winterthur, Zentralschweiz, Zürich...

Atlas der Gemeinwesenarbeit

Wo findet gemeinwesenarbeitsorientierte Praxis statt? Der Atlas der Gemeinwesenarbeit (GWA) bietet eine Übersicht!  Er zeigt Standorte der gemeinwesenarbeitsorientierten Praxis in Deutschland, Österreich und dem deutschsprachigen Teil der Schweiz an. Der Link zum Atlas Gemeinwesenarbeit Der Link zum entsprechenden Forschungsprojekt

Freiraum / öffenticher Raum, Netzwerk, Stadtplanung / Quartierentwicklung, Winterthur, Wohnen / Nachbarschaft

Winterthur 2040

Räumliche Entwicklungsperspektive Mit dem Projekt «Räumliche Entwicklungsperspektive Winterthur 2040» werden Leitideen für die langfristige räumliche Gestaltung der Stadt erarbeitet: Wie und wo wohnen die Winterthurerinnen und Winterthurer der nächsten Generation? Wo wird gearbeitet und was? Wie entwickelt sich der Bildungsstandort? Wo sind Freiräume, welche sind…

X
X